Trustpilot zählt wie auch Tripadvisor, idealo und Co. zu den bedeutenden Vergleichsportalen im Internet. Der Anbieter zeichnet sich aber seit einigen Jahren mit großen Wachstumsraten aus. Immer mehr Nutzer wollen sich einfach zusätzliche Kundenmeinungen anschauen, bevor Sie zu einem Produktkauf kommen. Trustpilot gibt außerdem einen guten Produkt-und Branchenüberblick. Gerade wer noch nicht den richtigen Überblick hat, kann bei Trustpilot wertvolle Einblicke erhalten…

Das Portal hat zudem einige sehr komfortable Einstellungs-und Suchfunktionen. Trustpilot erleichtert die Suche mit der freien Auswahl von Bewertungsdurchschnitten und Anzahl an Bewertungen. Somit kann der User konkret selbst auswählen welche Produkte und Dienstleistungen gefunden werden.

So besteht die Möglichkeit ausschließlich Produkte mit 100 Bewertungen und mehr als 4 Sternen einzublenden Damit entsteht sofort ein guter Überblick zu den besten Angeboten.

Gerade hohe Aktualität hilft den Kunden

Die meisten Kunden können eben auch deswegen von Trustpilot profitieren, weil Kritik relativ schnell und frühzeitig ankommt. So können aktuelle Probleme in Unternehmen relativ schnell für den Kunden deutlich werden. Genauso werden gute Produkte eine Vielzahl von guten Bewertungen auf sich vereinen können.

Die große Transparenz und die zusätzlichen Infos aus Dritter Hand kommen daher sehr gut bei Kunden an. Und auch die Unternehmen sind meist positiv überrascht, was die Akquise von neuen Kunden anbelangt. Meist ist eine zusätzliche Kundenrezension mit guten Kritiken mehr Wert als eine Werbung, die am Nutzer vorbeigeht.

Unklarer Bewertungsmaßstab bleibt großes Manko

Trotzdem bleibt der fehlende Bewertungsmaßstab ein großes Manko bei den Bewertungen auf Trustpilot. Das sehr unterschiedliche Anspruchsniveau der Kunden sorgt dafür, dass die Bewertungen nicht immer die wahre Qualität der Produkte widerspiegeln. Daher warnt auch Trustpilot selbst. Eine gute Bewertung sagt noch nichts über ein Produkt aus. Diese Einschätzung erschien jetzt erst kürzlich in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Dieses Statement soll auch ein bisschen den Druck aus der Diskussion um gefälschte Bewertungen nehmen. Auch Trustpilot kämpft um die eigene Seriosität. Nur wenn das Netzwerk weiterhin passende Bewertungen präsentiert kann der Kunde einen Nutzen aus den Einschätzungen ziehen.

Vorteile überwiegen weiterhin

Die Vorteile bleiben aber für Kunden und Unternehmen weiter unbestritten Denn selbst wenn mal Kritik aufkommt, können Unternehmen diese Angaben als Frühwarnsystem aufnehmen und entsprechende Änderungen vornehmen. Wenn die Fehler behoben sind, kann zudem von den Unternehmen Entwarnung gegeben werden. Ebenso stellt eine große Menge an positiven Rezensionen eine großartige Werbung dar.

Diese Wirkung hat gerade für Unternehmen mit vielen Wettbewerbern einen großen Nutzen. Alle Vorteile kompakt nochmal im Überblick

  • Produkte mit guten Kritiken genießen hohes Ansehen bei Kunden
  • Kritik kann als Frühwarnsystem für Unternehmen wirken
  • Konsumenten haben beim Produktkauf Eigenverantwortung
  • neue Algorithmen löschen Fake-Bewertungen
  • echte Rezensionen machen Produktvorteile besser deutlich als Produktbeschreibungen
  • Herstellerinformationen wird oft nicht vertraut

Aktuelle Studie zu Trustpiot – Auch schlechte Bewertungen können gut für das Geschäft sein

Erst gerade ist eine neue Studie erschienen, die zeigt, dass auch negative Rezensionen förderlich für das Geschäft sein können. Vielen Kunden ist der offene Umgang mit Kritik wichtiger als ein glanzvolles Profil. Die Anzahl der Bewertungen kann aber schon einen deutlichen Unterschied bei der Kundenakquise machen. In diesem Fall lautet das Motto für Unternehmer: Kritik zulassen – Kundenkommunikation verstärken.

Die Daten sprechen jedenfalls für Trustpilot. Das Portal hat bereits jetzt insgesamt mehr als 65 Mio. Bewertungen erhalten. Diese hohe Zahl spricht für eine weiterhin starke Kundennutzung. Dabei können Interessenten Bewertungen von mehr als 300.000 Unternehmen aus mehr als 150 Ländern bestaunen. Die Bandbreite und die hohe Zahl der beteiligten Marken macht Trustpilot gerade als Informationsquelle für Konsumenten sehr attraktiv.

Fazit

Trustpilot bietet weiter sehr wertvolle Zusatzinformationen für Kunden. Trotzdem hat der Kunde bei der abschließende Verantwortung. Auch Trustpilot räumt ein, dass eine einzige positive Bewertung nicht immer eine objektive Produkteinschätzung ersetzen kann.


Was heißt Prestige?
Tripadvisor schließt Partnerschaft mit Michelin – Wie Sie jetzt die besten Sehenswürdigkeiten und Restaurants finden
StarDoc bietet keine negativen Bewertungen zum Verkauf an
Wie gestalten Unternehmer Ihren Onlineshop mit Bewertungen optimal?

 

DE
EN DE