Nicht selten kommt es vor, dass ein Produkt oder eine Dienstleistung nicht gefallen hat. Gerade Kunden, die auch mal nicht begeistert waren, tendieren eher dazu Ihre Meinung mit einer Google Bewertung zu hinterlassen. Meist mit negativen Auswirkungen auf Ihren Umsatz. Denn viele Kunden denken nicht lange nach, wenn Sie eine Google Bewertung abgeben. Die Rezensionen werden als Ventil genutzt, um schlechte Einkaufserfahrungen zu kompensieren. Um gegensteuern zu können, lohnt es sich in jedem Fall ein Kontingent an Rezensionen dazu zu kaufen….

Eine Rezension im Internet: Was ist das eigentlich?

Worum handelt es sich bei Google Rezensionen eigentlich? Viele Kunden stoßen bei Ihren Einkäufen relativ stetig auf Rezensionen. Angefangen von einem “1-Klick-Facebook-Like” bis zu einer umfangreichen Produkttestrezension. Im allgmeinen Verständis handelt es sich dabei um die klassische Rezension, die bei Google oder Amazon abgegeben werden kann. Im Endeffekt setzen sich diese Beweertungen aus einem Kommentar und einem Symbolranking zusammen. Die einfache Verständlichkeit und der hohe Komfort Google Bewertungen zu einem guten und akzeptiertem Bewertungsinstrument werden.

Den Onlineshops bleibt meist nichts übrig als die Google Bewertung hinzunehmen. Auch wenn es natürlich zahlreiche Bemühungen gibt negative Bewertungen löschen zu lassen, bleibt diese Maßnahme meist erfolglos, weil sich die Bearbeitung meist mehrere Wochen in Anspruch nimmt und auch nicht in jedem Fall durchgeführt werden kann.

Akquise von Rezensionen steigern – Google Bewertungen schreiben lassen

Onlineshopbetreiber benötigen also andere Möglichkeiten, die schneller und effizienter auf Ratingabzüge einwirken. Nicht selten werden daher Kunden aufgefordert positive Bewertungen zu hinterlassen. Auch dies gelingt nicht immer. Für zufriedene Kunde stellt auch eine positive Bewertung letzlich Arbeit dar. Der einfache Weg der Onlinevertriebler lautet dann Bewertungskauf. D.h. Rezensenten und Tester zu bestellen, die neben den vorhanden Ratings ebenfalls rezensieren. So entsteht ein Art Sicherheitsmechanismus, der teilweise negative Bewertungen abwerten kann. Nicht immer werden Sie es schaffen, dass Kunden eine Google Bewertung abgeben. In diesem Fall können Sie auf den StarDoc Rezensentenpool zurückgreifen. Es ist also relativ einfach Rezensionen zu kaufen.

Mit dem StarDoc Rezensentenpool gegensteuern

Im StarDoc Rezensentenpool befinden sich mehr als 45.000 Tester, die Ihre Produkte testen können. Wenn Sie Interesse an zusätzlichen Bewertungen haben können Sie sich auf StarDoc verlassen. Sie genießen den Vorteil eines Reputationsmanagement, das für Sie zahlreiche Vorteile bietet. Bestimmen Sie den Zeitplan der Google oder Amazon Bewertungen, lassen Sie sich von unseren Experten kostenlos beraten und nutzen Sie nicht zuletzt eine sichere Zahlungsmöglichkeit.

Wenn dann Ihre Rezensenten für Sie eine Google Bewertung abgeben, profitieren Sie von jeder weiteren Bewertung. Wenn diese Tester dann noch von Ihrem Produkt überzeugt sind, erhalten Sie sogar eine positive Bewertung. In jedem Fall erhalten Sie eine weitere Einschätzung und stehen besser gegenüber unbewerteten Produkten dar. Es lohnt sich also eine Rezension zu kaufen und bald weitere Verkaufsargumente zu haben.

StarDoc als erfahrener Dienstleister im Reputationsmanagement

StarDoc hat mittlerweile zahlreiche Erfahrungen im Reputationsaufbau sammeln können. Mit unserem Angebot haben Unternehmen die Möglichkeit, noch besser und erfolgreicher Ihr Image im Internet aufzubauen. Dabei sind Unternehmen nicht auf Amazon oder einzelne Portale eingeschränkt. Kampagnen können ganz nach  eigenen Wünschen zusammengestellt werden. Sie können den Zeitplan bestimmen und schon erhalten Sie Rezensionen aus einem Pool von mehr als 45.000 Rezensenten. Nutzen Sie Ihre Möglichkeit.

Rezension was ist das
Rezension Was ist das?

Warum Rezensionen weiter wichtig sind

Gerade im Onlineshiopping spielen Produktbewertungen eine große Rolle im Vertrauensaufbau. Wer kann denn schon abschätzen, ob ein Angebot im Internet vertrauenswürdig ist oder nicht? In diesem Fall versichern sich viele Kunden, indem Sie Produktbewertungen lesen. Damit kann der Kunde Referenzen einholen, die Andeutungen zur Qualität oder zu Schwachstellen des Produktes machen. Insbesondere sind positive Bewertungen in diesem Zusammenhang sehr wertvoll. Wer zum Beispiel bei Amazon viele positive Rezensionen auf seine Produkte vereinen kann, hat schon bald bessere Chancen beim Umsatz. Dazu gilt es aber relativ schnell eine breite Bewertungsmenge aufzubauen. Sind nicht genügend Bewertungen vorhanden, wird das Konkurrenzprodukt vorgezogen. Sie sollten also dringend nachziehen und ebenfalls Rezensionen kaufen.

Auch Studien belegen die Wirksamkeit

Aktuelle Studien haben den Einfluss von positiven Bewertungen bereits bestätigt. Vor allem die Kaufentscheidung fällt vielen Kunden leichter, wenn Sie Produktbewertungen lesen können. Insgesamt machen Produkte mit Bewertungen sogar bis zu 30% mehr Umsatz. Diese Steigerung überzeugt auch viele Onlinehändler. Wenn Sie Rezensionen kaufen sichern Sie sich auch gegen unberechtigte Fehlbewertungen ab.

Diese Produkte können Ihnen wirkungsvoll weiterhelfen

DE
EN DE