E-Commerce funktioniert erst dann, wenn eine wachsende Gruppe an Interessenten auf die eigenen Produkte aufmerksam wird und die Kaufquote steigt. Um den Anreiz zum Kauf zu steigern und eine verbesserte Umsatzsteigerung zu erreichen, sollten Verkäufer gerade im modernen Online Marketing neue Wege gehen. Kaufanreize können von verschiedenen Online Marketing Instrumenten gesetzt werden. Gerade die Intensität des Wettbewerbs verlangt dabei einen großen Fokus auf die Klarheit und Verständlichkeit der Produktbotschaft. Nur wer authentische und vertrauenswürdige Angebote aufstellt und diese mit hoher Sichtbarkeit thematisch im Markt platziert, wird langfristig erfolgreich sein.

Der Wandel im Marktumfeld – Push- zu Pull-Marketing

Wer im modernen Marktumfeld gezielt Marketingstrategien einsetzen will, sollte dabei auf einen guten Instrumente Mix setzen. Dabei hat sich der Approach im Umgang der Kundenakquise immer stärker zum Pullansatz gewandelt. Nicht das Produkt soll den Kunden gewinnen, sondern die Thematik soll den Kunden auf ein Bedürfnis aufmerksam machen. Gerade moderne Agenturen setzen daher auf ein breites Informationsangebot zu den zentralen Dienstleistungen und arbeiten sich in den Themen zu Spezialisten hoch. Wer es anschließend schafft Kunden von den eigenen Produkten zu überzeugen, kann langfristig erfolgreich sein. Klassiche Pullinstrumente sind dabei im modernen E-Commerce Content Marketing und entsprechende SEO Maßnahmen.

Die neue Herausforderung – Kundenbedürfnisse erkennen und wecken

Moderner Onlinevertrieb sollte im besten Fall nicht mehr einfach nur Produkte anbieten, sondern Bedürfnisse direkt ansprechen. Welche Bedürfnisse sind vorhanden? Wie können diese und weitere Bedürfnisse geweckt werden? Welche Lösung bzw. welches Produkt kann die Firma zur Befriedigung des Bedürnisses bereitstellen? Wenn diese Fragen gezielt in den Produktbeschreibungen geklärt werden, sind Kunden zugänglicher und können mit optimaler Überzeugungskraft für das Produkt gewonnen werden. Eine Umsatzsteigerung ist jetzt wieder möglich.

Expertise und Referenzen am Markt

Dabei gilt es sowohl fachlich als auch produktspezifisch am Markt hervorzustechen. Die Kundenakquise erfolgt letztlich durch die Expertise und die wahrgenommene Akzeptanz am Markt. Letztere wird über Produktbewertungen, Kundenrezensionen und positive Kundenfeedbacks in Kommentaren als Image des Anbieters definiert. Nur wer es schafft regelmäßig gute Referenzen zu bekommen, kann sein Standing am Markt halten und wird zudem noch Umsatzwachstum erreichen können.

StarDoc Produktbewertungen

Umsatzsteigerung 

 

 

Abb. Infografik von Ekomi

Produktbewertungen von StarDoc sind dabei die optimale Lösung, um einen gezielten Kaufanreiz zu setzen. StarDoc garantiert Ihnen die Optimierung der Angebotsreputation. Produkte werden von unseren mehr als 45.000 Rezensenten bewertet und im Anschluss damit von vielen Kunden besser wahrgenommen. Die Bewertungen sind gerade deswegen auch so wertvoll, weil Sie im Optimalfall zu mehr als 30% Umsatzwachstum beitragen können. Teilweise schauen Kunden gezielt in die Kundenrezensionen, um wichtige Informationen zum Produkt zu entdecken. Gerade die wörtlichen Details sind daher sehr wichtig. Die Menge der Bewertungen kann dabei ausschlaggebend für das Umsatzwachstum sein. Während 10 Bewertungen schon 10% Umsatzwachstum erreichen können. So Sorgen rund 200 überwiegend gute Bewertungen schon für 40% Umsatzwachstum.

Dieses Produkte können Ihnen bei der Umsatzsteigerung weiterhelfen